Stoffmarkt Holland in Hamburg

Heute war wieder Stoffmarkt in Hamburg, klar das ich da auch wieder hinfahre. Zusammen mit S. und Franzi ging es früh los, damit wir zu Mittag wieder zu Hause sind.

Da ich eigendlich nichts brauchte, in meinem Kleiderschrank aber Oberteile fehlen, habe ich mir ein paar Blusenstoffe gekauft und eine Rolle Schnittmusterpapier.

erstmal alle Stoffe auf einem Blick, aufgenommen in der Abendsonne des Wohnzimmers:

2 Jersey-Coupons, hellblau und blaugeringelt

Ein Coupon helles grau-blau und einen Meter Spinnenweben mit Augen

und die Blusenstoffe, der unterste ist ein ganz helles flieder, fast weiß.

Bookmark the permalink.

One Response to Stoffmarkt Holland in Hamburg

  1. Franziska says:

    nö, is klar, du brauchst nix *lach* und was war mit dem Ausflug neulich? *lach* Ach, wie schön, daß wir alle gleich bekloppt äh süchtig sind. 🙂 Danke für’s Mitnehmen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.