Ordnung muss sein

Nachdem ich grade den Beitrag über das Ordnen der Ottobre-Zeitschriften von Nicibiene gelesen habe, erinnerte ich mich, dass ich so etwas ähnliches im Sommer auch gemacht und sogar fotografiert habe.

Mir ging meine lose Hefte Sammlung ziemlich auf den Geist, zumal es immer mehr Zeitschriften wurden.

Nach einigem recherchieren fand ich bei Amazon Ordnungsschienen von Durable. Die sagten mir für meinen Zweck am Meisten zu und so kaufte ich mir gleich einen großen Karton. Dazu einige große Ordner und schon ging es los.

Die Mitte der Hefte wird in die Schiene gefädelt, so sind auch die Schnittmuster im entsprechenden Heft befestigt, selbst wenn man es schon aus den Heftklammern gelöst hat.

Abgezeichnete Schnitte hefte ich mit einer Klarsichthülle zum Heft, so sind sie auch immer da wo ich sie brauche.

Als Übersicht, habe ich mir die PDFs von der Ottobre Seite für meine vorhandenen Hefte ausgedruckt, so kann ich schon eine Vorauswahl treffen und mir danach die Sachen ganz bequem im jeweiligen Heft ansehen.

Für die anderen Hefte habe ich zwar keine so schöne Übersicht, aber grade die Deko-Näh-Hefte laden auch so zum durchblättern ein, denn das geht mit den Schienen wirklich gut.

4 Ordner mit Heften stehen inzwischen schon im Regal und so gut lassen sich die Hefte selbst in Stehsammlern nicht hinstellen.

Einziger Nachteil, Zeitschriften mit geklebten Rücken lassen sich damit nicht einheften.

20150827_110636

20150827_111735

Natürlich habe ich nicht nur meine Ottobre Hefte so geordnet, sondern auch einen Großteil meiner anderen Nähzeitschriften.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

2 Antworten zu Ordnung muss sein

  1. Nicole sagt:

    Hihi, das sind ja fast die gleichen Schienen, die ich habe-nur meine sind preiswerter. Ich finde das in den Ordnern auch besser, als in Stehsammlern. Dort geraten die Hefte dann eher wieder durcheinander. Danke fürs Verlinekn und liebe Grüße von Nicole

  2. Franziska sagt:

    Klingt gut. Bei den paar Hefte, die ich habe, tut es ein Stehsammler. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.