RUMS #4/2017 Schlüsselbänder

Vor  knapp 3 Wochen gab es bei Farbenmix ein tolles Video-Tutorial für Schlüsselbänder, wo ich mich sofort in das Einhornwebband verliebt habe. Heute hatte ich endlich die Zeit mir auch so ein Schlüsselband zu nähen, allerdings war ich davon so gefangen, dass ich mir gleich 2 genäht habe.

Nun muss ich mich nur entscheiden, welches ich für welchen Schlüssel benutze.

und weil die beiden für mich sind kommen sie zu RUMS

Kleid Aito aus dem Adventskalender von Näähglück (Teil 2)

Als ich den letzten Beitrag vom Kleid schrieb, war es ja noch nicht fertig. Jetzt ist es fertig und ich konnte in der Woche noch mal neue Fotos davon machen (lassen).

 

Leider hatte ich kein passendes Bündchen oder Jersey, daher habe ich den Ausschnitt mit einem Beleg versäubert, dadurch ist der Ausschnitt jetzt recht groß geworden. Da ich für das Bündchen am Arm auch keine Bündchenware hatte, habe ich da eine Lage Sweat und eine Lage (labberigen) Jersey aneinander genäht und das dann als Bündchen verwendet. Den Sweat doppelt zu nehmen wäre zu dick geworden.

Im Bereich der Brust sitzt das Kleid bei mir total super, aber an Taille und Hüfte war es mir viel zu weit, so dass es überhaupt nicht saß. Daher habe ich es um eine Nummer kleiner genäht (Schnittmuster noch mal eine Nummer kleiner abgezeichnet und dann auf den Stoff übertragen). Die Rocklänge habe ich gelassen.

Ich bin total begeistert von dem Kleid und denke, dass ich es noch mal nähen, dann aber mit kleinerem Ausschnitt und evtl. auch mit den Taschen, die im Schnitt vorgesehen sind.

Ein großes Dankeschön an Näähglück für das tolle Freebook.

Rums #2/17 Endlich sind die Socken fertig

Schon vor einigen Jahren bekam ich 2 Knäuel Sockenwolle von Regia in wunderschönen Farben geschenkt, daraus wollte ich mir ein paar Socken stricken. Ich weiß, dass ich die Socken im Sommer 2014 mit nach München hatte und da auch fast fertig wurde, nur das elastische Abketten bekam ich nicht hin und so landeten die Socken im Wollkorb und wurden nicht mehr beachtet. Als ich jetzt zu Weihnachten einen Satz Stricknadeln von Knit-Pro geschenkt bekam, nahm ich den Korb wieder zur Hand und fand die Socken wieder. Endlich hatte ich die Ruhe und Muße um mir für das elastische Abketten auf verschiedenen Videos auf YouTube anzusehen und so habe ich meine Socken auch endlich fertig bekommen.

Gestrickt habe ich die Socken auf einer Rundnadel von der Spitze aus, beide Socken gleichzeitig.

Die Ferse habe ich als „Tomato Heel“ gestrickt

So ganz gefällt mir der Rand noch nicht, aber wenn ich die Socken an habe sieht man es nicht mehr.

Und weil das meine Socken sind, dürfen sie auch wieder zu RUMS

Adventskalender Näähglück Kleid „Aito“

Auf der Seite von Näähglück gab es dieses Jahr einige tolle Anleitungen zum mitnähen.

An Tag 9 bis 12 gab es das Kleid „Aito“, leider hatte ich vorher noch nicht die Zeit gefunden es zu nähen und so habe ich erst heute Abend damit angefangen. Deswegen ist das Kleid auch noch nicht ganz fertig. Aber für die Abstimmung und die Verlinkung musste es jetzt noch schnell aufs Bild und wird gleich beendet.

Wenn es dann fertig und auch gebügelt ist, gibt es noch mal neue Bilder in diesen Beitrag. Ich habe es aus Sweat genäht oben mit türkisen Glitzersternen unten der gleiche Sweat, aber ohne Aufdruck.

So endlich ein Bild vom fertigen Kleid:

Das Kleid bekommt aber noch einen eigenen Beitrag.